Mortalität an Covid-19 nach Alter in der Slowakei

Am 23. Februar veröffentlichte das Institut für Gesundheitsanalyse detaillierte Informationen zu Todesfällen und Krankenhausaufenthaltsraten in Covid-19. In der Slowakei hat die Öffentlichkeit endlich detailliertere Informationen über Krankenhausaufenthalte und Mortalität für einzelne Bevölkerungsgruppen. Wer ist am stärksten gefährdet und wie viele Krankenhausaufenthalte gibt es in der Slowakei? Schauen wir uns die offiziellen Zahlen von an Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik

Sterblichkeit nach Alter

Die Veröffentlichung selbst bringt uns mehr Daten:

"Wie bereits bekannt, steigt das Risiko für Krankenhausaufenthalte und schwere Erkrankungen mit zunehmendem Alter erheblich an. Es ist bekannt, dass Patienten über 60 am häufigsten im Krankenhaus landen. Trotzdem war der jüngste Krankenhauspatient mit COVID-19 weniger als ein Jahr alt, während der älteste Patient 101 Jahre alt war. Fast 7,21 TP1T Menschen aus insgesamt Fällen während der Pandemie sprangen ins Krankenhaus.

Von den hospitalisierten Patienten enden fast 8% bei JIS und 9% bei UPV. 23% erliegt der Krankheit während des Krankenhausaufenthaltes. Abbildung 2 zeigt die Verteilung der Krankenhauspatienten nach Alter. Das Durchschnittsalter der hospitalisierten Patienten beträgt 69 Jahre. Die am meisten hospitalisierten Patienten, mehr als 8000, gehörten zur Alterskategorie von 70-80 Jahren. Die zweitgrößte Gruppe von Krankenhausinsassen sind Menschen im Alter von 60 bis 70 Jahren mit fast 7.500 Patienten. "

Covid-19-Mortalität (CFR) nach Alter in der Slowakei

Alter Anzahl der positiven Krankenhausaufenthalt JIS UPV Todesfälle Sterblichkeit
0-9 9223 349 26 19 5 0,05 %
10-19 33816 218 12 4 2 0,01 %
20-29 64040 542 23 13 9 0,01 %
30-39 75594 1020 64 60 29 0,04 %
40-49 88396 2102 210 171 116 0,13 %
50-59 72603 3968 479 394 440 0,61 %
60-69 46046 7383 984 870 1369 2,97 %
70-79 22315 8392 787 701 2308 10,34 %
80-89 11212 5689 268 229 2224 19,84 %
„90+ 2352 998 21 19 450 19,13 %

Es sollte hinzugefügt werden, dass diese Mortalität auf verfügbaren Informationen basiert, es ist wahrscheinlich, dass die Anzahl der positiven Fälle tatsächlich höher ist. Die Zahlen zeigen die CFR (Case Fatality Rate), die Aufschluss über die Mortalität aus den erfassten Fällen gibt. Die realinfektiöse Mortalität (IFR) wird prozentual niedriger sein. Laut einigen Epidemiologen ist die Anzahl der positiven Fälle 2-3 mal höher als die offiziellen Zahlen.

Dauer des Krankenhausaufenthaltes

Während der ersten Welle der Pandemie wurden seitdem relativ wenige Menschen ins Krankenhaus eingeliefert
Strenge Maßnahmen haben die Epidemiekurve unter Kontrolle gehalten.
Im Herbst nahmen diese Auszeichnungen jedoch erheblich zu. Gegenwärtig gibt es trotz der relativ strengen Beschränkungen in der Slowakei keine merkliche Veränderung bei der Anzahl der Patienten, die wegen COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die Anzahl der täglichen Fälle ist rückläufig, aber die Anzahl der Krankenhauspatienten korreliert nicht mit diesen Tatsachen. Eine der möglichen Hypothesen, die diesen Zustand erklären, ist die gerade erwähnte höhere Infektiosität verschiedener Mutationen, wie der sogenannten Britische Variante, auch als B.1.1.7 bezeichnet. Abbildung 1 zeigt die Entwicklung des Einkommens und der Entlassung von Patienten, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde.

Grundlegende Informationen zur Dauer des Krankenhausaufenthaltes:

  • Mindestdauer des Krankenhausaufenthaltes: 1 Tag
  • maximale Krankenhausaufenthaltsdauer: 61 Tage
  • mittlere Krankenhausaufenthaltsdauer: 9 Tage
  • Standardabweichung der Dauer des Krankenhausaufenthalts: 9,75
  • Interquartilbereich: 9 Tage (6-15)

Diese Werte sind in der folgenden Abbildung zu sehen
empirische Dichte der Dauer des Krankenhausaufenthalts.

Datenquelle: Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik, Krankenhausaufenthalte während der SARS-CoV-2-Pandemie, Jakub Cervený, Matej Mišík von Kristián Šufliarsky §
23. Februar 2021 Institut für Gesundheitspolitik

Verweise
Rees, EM, ES Nightingale, Y. Jafari, NR Waterlow, S. Clifford, CAB Pearson, T. Jombart, SR Procter und GM Knight (2020). Covid-19 Krankenhausaufenthaltsdauer: eine systematische Überprüfung und Datensynthese. medRxiv.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.